Rufen sie uns an... 03691 / 7234710
  • Bolzenschweißen

    Die Extremanforderungen an Hochleistungs-Bremsbeläge für den Rennsport brachte die Aufgabenstellung zur Entwicklung eines sicheren Rückhaltesystems für den Reibbelag auf dessen Träger. Daraus entstand das patentierte "Bolzen"-Rückhaltesystem.

    READ MORE
  • Fräsen

    Wir bearbeiten ihre Trägerplatten egal ob mit oder ohne Reibmaterial....

    READ MORE
  • Einbetten von Bremsbelägen

    Professionell eingebettete Bremsbeläge und Scheiben Das Ziel jedes Motorsportlers ist es das Rennen zu gewinnen. Da können “Hundertstel” eine entscheidene Rolle spielen.

    READ MORE

 

  •  1996  wur­de die Fer­ti­gung von Belag­trä­ger­plat­ten mit Mes­sing­bol­zen für Anwen­dun­gen im Renn­sport auf­ge­nom­men
  •  1997/98  eige­ne Ent­wick­lung und Inbe­trieb­nah­me der ers­ten Son­der­ma­schi­nen für das Bebol­zen von Belag­trä­ger­plat­ten für Renn­sport­an­wen­dun­gen 
  •  1998  ers­te Fer­ti­gungs­auf­trä­ge für LKW-Belag­trä­ger­plat­ten
  •  2002  wur­de die­ser Pro­duk­ti­ons­be­reich in eine eigen­stän­di­ge Gesell­schaft, die ABC — Advan­ced Bra­ke Com­pon­ents GmbH am Stand­ort Eisen­ach-Neu­kir­chen ein­ge­bracht. Gleich­zei­tig begann die Umstel­lung der Fer­ti­gung auf auto­ma­ti­sier­tes Schwei­ßen
  •  2003  wur­de der Maschi­nen- und Per­so­nal­be­stand der Fir­ma ABC ent­spre­chend der geplan­ten Auf­trags­ent­wick­lung suk­zes­si­ve erhöht.
  • 2004  wur­de eine neue Hal­le zur Erwei­te­rung der Pro­duk­ti­ons­flä­che errich­tet
  • 2005  das Bear­bei­tungs­sor­ti­ment konn­te durch die tech­no­lo­gi­sche Wei­ter­ent­wick­lung in kur­zer Zeit deut­lich aus­ge­wei­tet wer­den. Der spor­ti­ve Bereich umfasst heu­te fak­tisch alle Renn­sport- und High Per­for­mance-Anwen­dun­gen (wie z.B. Fer­ra­ri, Por­sche, Aston Mar­tin, Audi RS usw.). Im NFZ-Bereich wer­den wesent­li­che Seg­men­te der OEM- und AM-Anwen­dun­gen bedient.
  • 2012  Inbe­trieb­nah­me von 2 Reib­wert­prüf­stän­den zum pro­fes­sio­nel­len Ein­bet­ten von Brems­be­lä­gen
  • 2013  Erwei­te­rung der Pro­duk­ti­on durch den Ein­satz von CNC Fräs­ma­schi­nen
  • 2017   Opti­mie­rung der Ener­gie­ef­fi­zi­enz in der gesam­ten Pro­duk­ti­on und Ver­wal­tung
  • Ener­gie­er­spar­nis durch orga­ni­sier­ten Maschi­nen­ein­satz
  • Leucht­mit­tel­aus­tausch auf ener­gie­ef­fi­zi­en­te Beleuch­tung
  • Opti­mie­rung der Hei­zungs­an­la­ge durch Hoch­ef­fi­zi­enz­pum­pen und elek­tro­ni­scher Ther­mo­sta­te
  • Sen­kung des Druck­luft­be­dar­fes
  • Ein­bau von Mess­tech­nik zur Über­prü­fung der Aus­las­tung von Maschi­nen , Anla­gen und Ein­rich­tun­gen
  • 2018 geplan­ter Hal­len­neu­bau zur Erwei­te­rung Pro­duk­ti­ons und Lager­flä­che
  • Instal­la­ti­on einer PV- Anla­ge zur Eigen­strom­erzeu­gung auf der Dach­flä­che